Tombow Fudenosuke Brush Pen

Der Tombow Fudenosuke besitzt eine elastische Spitze, die es ermöglicht sehr feine und mit Druck auf die Spitze auch breite Linien zu ziehen. Dabei kann man den Brush Pen mit Härtegrad 1 (WS-BH) leichter kontrollieren und kleine Letterings zeichnen. Mit Härtegrad 2 (WS-BS) sind die Übergänge von dünner zu dicker Linie leichter bei einem größerer Schriftzug zu kontrollieren.

Den Unterschied kannst du gut im Video der Stifteübersicht erkennen: Bei dem Wort soft sind die Übergänge von dicker zu dünner Linie etwas kantiger. Durch die elastischere Spitze brauchst du etwas mehr Platz auf dem Papier, um einen flüssigen Übergang zu erzeugen. Das ist aber alles eine Übungssache.

ONLINE KAUFEN*:

Tombow Fudenosuke WS-BS
Tombow Fudenosuke WS-BH

Der Tombow Fudenosuke WS-BH ist einer meiner Lieblings-Brush Pens. Bei fast jedem Lettering ist er meine erste Wahl, weil er gut in der Hand liegt und ich mit dem Härtegrad der Spitze besonders genau zeichnen kann.
Das ist natürlich komplett subjektiv, vielleicht empfindest du eher das Zeichnen mit dem Tombow ABT Dual als angenehm, weil du damit besonders große Buchstaben darstellen kannst. Wie gesagt: Es ist Geschmackssache. Du musst selbst entscheiden mit welchen Brush Pens, du gut lettern kannst und welche Letterings du darstellen möchtest.

 

*Affiliate-Links. Das heißt durch deinen Kauf erhalte ich eine Provision, der Preis des Produkts bleibt für dich aber unverändert.

BEISPIEL LETTERINGS MIT DEM TOMBOW ABT DUAL

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.